Posts

Ab in den Süden:)

Bild
Oi:)

Ihr glaubt nicht was mir Tolles passiert ist: mein kompletter Blogpost war fertig und ich hatte gerade das letzte Foto hinzugefügt und dann... Alles weg...
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber aufregt haben! 2h Arbeit für nichts...

Aber fangen wir von vorne an...
Ende März bin ich erneut aufgebrochen ins Ungewisse. Und auf ging es in den Süden Brasiliens voller Vorfreude noch mehr von diesem wunderschönen Land kennenzulernen, in das ich mich so sehr verliebt habe.
Das Ziel war Florianópolis oder auch ilha da magia (magische Familie) bzw. Floripa, wie die Insel liebevoll genannt wird.
Es ist die Hauptstadt des Bundesstaates Santa Catarina.

Bereit war ich mit gepacktem Koffer früh morgens um 5 Uhr und los ging es zuerst nach São Paulo. Und diese Stadt ist einfach magisch, der Ausblick war genial und ich freue mich schon so sehr diese Stadt auch vom Boden aus kennenzulernen. Das Ausmaß ist einfach gigantisch - unbeschreiblich und etwas vollkommen anderes als im…

Samba, Strand und Karneval :)

Bild
Oi

Ich melde mich mal wieder zurück, um euch vom Neusten zu berichten.
Wie ihr im Titel wahrscheinlich schon bemerkt habt, wird es heute um den weltbekannten Karneval in Brasilien gehen.
Denn welches Land ist berühmter für Karneval als Brasilien?!

Also ich kann euch bestätigen, es ist definitiv kein Vorurteil! Karneval ist in Brasilien wahnsinnig wichtig, das größte Fest des Landes. Sagen wir es mal so an Karneval herrscht hier Ausnahmezustand.
Am besten vergesst ihr mal den "deutschen Fasching" für einen Moment, um sich den brasilianischen Karneval besser vorstellen zu können. Denn man sollte nicht den Fehler machen, das zu vergleichen, das ist nämlich nicht möglich.
Dazu passt es auch, dass nach Aussage von Brasilianer das neue Jahr erst richtig nach Karneval beginnt. Und für viele ist Karneval die Zeit im Jahr, in der sie verreisen, tagsüber an den Strand und abends zum Feiern auf die Straße gehen. Es wird auch so bezeichnet, dass das ganze Jahr gearbeitet wird, um dann a…

RIO DE JANEIRO - ein Traum:)

Bild
Oi:)

erstmal tut es mir wahnsinnig leid, dass ich mich solange nicht gemeldet habe. Aber es war ein wenig kompliziert - alles nicht so einfach... Und ehrlich gesagt hatte ich auch ein wenig meine Motivation und Lust am Schreiben verloren. Gründe kann ich nicht nennen, ich denke mal das wurde einfach nur durch die ganzen Umstände ausgelöst...
Sagen wir es einfach mal so, der Januar war der schwierigste Monat in meinem Auslandsjahr. In der Hoffnung natürlich, dass es auch so bleibt *_* Aber jeder hat eine schwierige Zeit in seinem Auslandsjahr, aber auch das geht vorbei. Und bei dem einen fällt sie leider ein bisschen schlimmer, länger, schwieriger, unerwarteter... gibt viele Adjektive die das beschreiben. Zusammengefasst sagen wir jetzt einfach mal, dass der Januar zum Glück vorüber ist, es mir mittlerweile sehr gut geht und es sich alles zum Positiven gewendet hat.
Also was habe ich gelernt: Alles - auch wenn es noch so negativ scheint, wendet sich immer alles zum Positiven! Nur nich…